Endlich war es am Donnerstag so weit. Der Bispinghog wurde zu einer afrikanischen Steppe. 

Fallou Sy begeisterte Kinder, Eltern und Großeltern mit seiner afrikanischen Trommelkunst und dazu passenden Liedern und Gesängen.

 

Am Dienstag gab es auch Besuch aus Ghana in der Wichernschule. 

Father Felix kam mit Vertreterinnen vom Freundeskreis Ghana zur Schule und besuchte die Klasse 4a. Die Kinder und Eltern der Klasse spenden den Rest der Klassenkasse für unsere Partnerschule in Yipala und verzichten somit auf das übliche "Abschlusseis". Eine tolle Geste der Mädchen und Jungen!
 
 

In der letzten Schulwoche findet unsere Trommelzauberwoche statt. Jeden Tag starten alle Kinder gemeinsam in den Trommeltag mit dem Trommelmeister Fallou Sy. Danach proben die Vögel, die Zebras, die Krokodile und die Elefanten einzeln für die große Aufführung am Donnerstag (17h, Bispinghof). 

 
Eine tolle Sache zum Ende eines Schuljahres!
 
 

Herr Neumayer verteilte im Rahmen des Schulsingens die Ehrenurkunden für die Bundesjugendspiele.

Schulsieger/in bei den Bundesjugendspiele wurden 
Finnian Hak und Paulina Dahlmann (über 1000 Punkte!)
 
Insgesamt bekamen 11 Mädchen und 19 Jungen der Wichernschule eine Ehrenurkunde.
 

Känguru Wettbewerb 

Insgesamt haben viele Kinder aus dem dritten und vierten Schuljahr teilgenommen.
Sieger nach Punkten wurden Julius Lembeck, Henri Käufert und Maline Weitkemper.
Maline ist dabei auch der größte Känguru Sprung gelungen , d.h. die meisten Aufgaben sind hintereinander richtig.